Musik / Die Orffis

Die Orffis

Der Orffkreis wurde 1973 von Pastor Ulrich G. Schneider i.R. gegründet. Die Idee war, Kindern einen Einstieg in die Musik am Orffschen Instrumentarium (wie z.B. Triangeln, Glockenspiel, Xylophon oder Metallophon) zu bieten und gleichzeitig den Gottesdienst musikalisch, neben Blechbläsermusik, Chor und Orgel, weiter zu beleben und zu bereichern. In den darauffolgenden Jahren kam der Flötenkreis, welcher von M. Radschu und B. Masuch geleitet wurde, hinzu. Hieraus ist der Orff- und Flötenkreis entstanden.

Die Orffis

14tägig, samstags

Ansprechpartner:

Benjamin Habermann

bennihaber@gmx.de

Kompositionen abgestimmt auf Besetzung und Können

2005 übernahm Pastor Burkhard Zühlke mit einem Team von Mitarbeitern den Orff- und Flötenkreis, bis 2007 mit Benjamin Habermann ein neuer Gruppenleiter gefunden wurde. Der heutige Orff- und Flötenkreis besteht aus einem Kern von aktiven Musikern, der seit 2005 in unterschiedlichen Funktionen zusammengewachsen ist. Es kommen überwiegend Kompositionen und Arrangements von Ulrich G. Schneider und Benjamin Habermann zum Einsatz, die immer auf die jeweilige musikalische Besetzung und das individuelle Können der Teilnehmer geschrieben und arrangiert werden. Des Weiteren sind neben dem Orffschen Instrumentarium und den Holzbläsern auch andere Instrumente herzlich willkommen. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Kontrapunkt / Instrumentalkreis / Bläserkreis

Mehr über Musik

Bildergalerie Orffis

Mehr erfahren

Unsere Orgeln

Mehr erfahren

Bläserkreis

Mehr erfahren

Instrumentalkreis

Mehr erfahren

Kontrapunkt

Mehr erfahren