Wieder Gemeindegesang

Ab Sonntag 4. Juli ist der gemeinsame Gemeindegesang im Gottesdienst (mit Maske) in Abstimmung mit den Regelungen der Coronaschutzverordnung vom 12. Juni 2021 wieder möglich.

So hat es das Kirchenkollegium am 30. Juni beschlossen und gleicht damit das Schutzkonzept der Gemeinde an die Coronaschutzverordnung des Landes NRW an.